Wildkräuter-Kochkurs mit Kräuterwissen

Überreicht mit einem Glas «Bio-Blütenzauber» verführt dieser Kochkurs in die Welt der Natur-Gourmets.
CHF 198.00

Essbare Kräuter wachsen meist unerkannt am Wegrand, in Wäldern und auf Wiesen – direkt vor der Haustüre. Einmal entdeckt bringen die Wildkräuter Abwechslung und Vitalität in die Küche. Der besondere Kochkurs ist ideal für Wildkräuterfreunde und alle, die die «grünen Wilden» in die Küche integrieren wollen.

Mit wilden Pflanzen zu kochen ist leichter als gedacht: Nach einem Wildkräuterkochkurs können zuhause zwei bis drei Gerichte für sich selbst und die Lieben nachgekocht werden – garantiert. Stefanie Gross-Blaus Kräutererfahrung und ihre Fähigkeit, das Wissen gekonnt zu vermitteln, machen den Wildkräuterkochkurs zum einmaligen Natur-Erlebnis.

Zum Kurs-Gutschein gibt’s ein Bouquet mit Blüten von Kornblumen, Ringelblumen und Rosen zum Garnieren von Salaten und mehr. Der Hof Baldenwil legt grossen Wert auf biologische und regionale Produkte. Der Integrationsbetrieb bietet Menschen mit unterschiedlichsten Problemen Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten.

Dieses Geschenk umfasst
  • Gutschein für 1 Wildkräuterkochkurs für 1 Person
  • inkl. Apéro mit Wildkräutergetränk, selbständiges Sammeln, Kräuterscript (digital) und Rezepte (Papier), Kochen unter Anleitung und gemeinsames Essen
  • Blüten-Bouquet im Wert von CHF 10.00

Durchführungsorte: Roggliswil LU (27.4. /1. Juni), Andelfingen bei Winterthur ZH (28.4. / 2. Juni) ,  Steckborn TG (4.5.), Brugg AG (26.5.), weitere Daten auf Anfrage

Geschenkkategorie
  • Natur
  • Gemeinsam erleben
Stefanies Wildkräuterküche ist kreativ und sehr fein - der Kurstag war eine Bereicherung – ich freue mich aufs Ausprobieren zuhause!
Barbara, 56
Mit wilden Pflanzen zu kochen ist leichter, als Sie denken!