NEU | Pilze sammeln!

Einen Tag unterwegs mit der Pilzkennerin von Wildwechsel. Dazu Kostproben vom Feuer, Pilzrezepte und eine praktische Pilzbürste.

CHF 188.00

Glückspilz für einen Tag: Wildwechsel macht die geheimen Orte der Pilzsammelnden öffentlich. Ob im Säuliamt oder im Kanton Zug, das Sammelfieber und die Kostproben vom Feuer sind eine Exkursion für alle, die gemeinsam Pilze und andere Kostbarkeiten sammeln und geniessen möchten.

Ob wir etwas finden? Regula Jaeger, Naturvermittlerin von Wildwechsel, kennt die Plätzchen, wo die Pilze manchmal über Nacht erscheinen und ebenso wieder verschwinden. Schon mal vom Perlpilz, Eispilz und Frauentäubling gehört? Wildwechsel führt an die geheimen Orte, gibt Tipps zum Sammeln und Bestimmen des kostbaren Sammelguts.

Weil essbare Pilze nach ihrem eigenen Kalender spriessen, garantiert Wildwechsel exklusiv für Schenkzeit die Durchführung an drei Daten. Sollten die Pilze trotzdem versteckt bleiben, warten andere Naturschätze darauf, entdeckt zu werden. So oder so: Nach einem Apéro aus der Wildwechselküche wird gemeinsam ein leckeres Gericht am offenen Feuer gekocht.

Der Gutschein kann für alle Angebote von Wildwechsel eingelöst werden.

Zum Mitschenken gibt's die Naturbürste PAUL. So lassen sich die Pilze wunderbar reinigen.

Dieses Geschenk umfasst
  • Gutschein für Pilzexkursion für 1 Person. (Der Wertgutschein ist für alle Angebote von Wildwechsel gültig.)
  • Schenkzeit-Karte mit Informationen zum Ausflug
  • Einführung ins Pilzsammeln, gemeinsames Sammeln und Bestimmen
  • Kostproben aus der Wildwechselküche, dazu Pilzrezepte und Fachliteratur
  • Gericht aus dem Sammelgut am offenen Feuer zubereitet
  • Handgefertigte Pilzbürste im Wert von CH 8.00

Durchführungstermine, jeweils 9 - 17 Uhr (max. 1,5 Stunden Zugfahrt ab Zürich HB):
Sonntag, 22. September 2019 (Säuliamt)
Samstag, 28. September 2019 (Säuliamt)
Freitag 4. Oktober 2019 (Kanton Zug)

Die nächsten Schritte nach dem Päckli auspacken:

  • Wunschdatum bei Wildwechsel reservieren (Koordinaten sind auf dem Gutschein zu finden)
  • «Gspändli» zum Mitkommen animieren
  • Drei Tage vor der Durchführung meldet sich Wildwechsel mit den näheren Angaben
Geschenkkategorie
  • Natur
  • Gemeinsam erleben
Was ist das Schwerste von allem? Was dir das Leichteste dünket:
Mit den Augen zu sehn, was vor den Augen dir lieget.
Johann Wolfgang von Goethe. Ein Lieblingszitat von Wildwechsel